Untersuchungen

 

Wir haben uns vom Standart des FCI verabschiedet.

Klein, kurz und platt ist nicht unser Zuchtziel!

 

Unsere altdeutschen Möpse sind  agile und fröhliche Wesen.

Sportlich und freiatmend.  Über Generationen wurden altdeutsche Möpse zurück gezüchtet, zum schlanken original.

Auch hier achten wir auf etwas  mehr Schnauze und  gute Atmung.  

Nach langem suchen haben wir in Holland einen jungen 

Mopsrüden gefunden, der aus einer erstklassigen Zucht mit jahrelanger Erfahrung in der Retromopszucht kommt.

Wir hoffen das er seine vorzüglichen Gene in unsere Zucht einbringt, um die Gesundheit , vor allem die Nasenlänge,

weiter zu verbessern. ( siehe Rüde)

 

 

Die Hunde werden von Laboklin auf rassetypische 

Veranlagungen in der DNA untersucht.

 

( generative Myelopathie (DM Exon2), Maligne Hyperthermie (MH), Nekrotisierende Meningoenzephalitis (NME/PDE), Pyruvatkinase-Defizienz (PK), 

 Primäre Linsenluxation (PLL )
 

Röntgenuntersuchungen werden durch GRSK Gutachter 

ausgewertet.

 

Patella

Keilwirbel

ED

DNA Untersuchung auf PDE. Es kommen nur freie

Tiere in die Zucht. ( N/N)

Augenerkrankungen

Demotikose

Herzultraschall

Atmung unter Belastung.

 

Auf Wunsch lassen wir bei einem Welpen ihrer Wahl

bei Laboklin das Mops Paket erstellen , die Kosten trägt der Welpenkäufer 

 

( generative Myelopathie (DM Exon2), Maligne Hyperthermie (MH), Nekrotisierende Meningoenzephalitis (NME/PDE), Pyruvatkinase-Defizienz (PK), 
 Primäre Linsenluxation (PLL )

 

Ansonsten gelten die gleichen Bedingungen wie für alle Kleinhunderassen., gemäß den Richtlinien des VRZ DHS

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Rotellini's Kennel . Kennel vom Klosterhof.